Presseinfo: Die DMSFACTORY als Partner des BVMW

DMSFACTORY im Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Experte für das papierlose Büro bringt sein Wissen und langjährige Projekterfahrungen in die Diskussion über Digitalisierung, ECM und Workflows ein

Rödermark, 24. Juni 2019. Wachsende Datenmengen setzen mittelständische Unternehmen zunehmend unter Druck. Wie man Ordnung im Informationschaos schaffen kann, wird auch im Bundesverband mittelständische Wirtschaft – Unternehmerverband Deutschlands e. V. intensiv diskutiert. Als neues Mitglied will die DMSFACTORY GmbH, mittelständischer IT-Lösungsanbieter aus Rödermark, ihr Wissen darüber, wie ECM- und Workflowtechnologien hierbei unterstützen können, in die Diskussion einbringen.  

Der BVMW ist eine branchenneutrale Interessenvertretung der mittelständischen Wirtschaft in Deutschland und vertritt kleine und mittlere Unternehmen und Selbständige. Mit ihren Lösungen für Digitalisierung und Geschäftsprozessmanagement wendet sich die DMSFACTORY GmbH dediziert an diese Klientel. „Den Austausch unter Gleichgesinnten über neue Geschäftsstrategien und Technologien halten wir für sehr wichtig“, erklärt Manfred Forst, Geschäftsführer der DMSFACTORY GmbH. „Unser Anliegen ist es, im BVMW neue Kontakte zu knüpfen und unser Netzwerk zu erweitern. Die Digitalisierung stellt Mittelständler vor große Herausforderungen. ECM-Technologie hilft dabei, diese besser zu bewältigen und gleichzeitig neue Geschäftsmodelle zu etablieren. Das Wissen darüber wollen wir als neues Mitglied teilen und gleichzeitig vom Wissen Anderer profitieren – ein partnerschaftlicher Austausch!“

Im Herbst 2019 wird die DMSFACTORY erste Veranstaltungen zu allgemein interessanten Themen anbieten, die sie als Experte für das papierlose Büro aus einem langjährigen Erfahrungsschatz heraushalten kann. An ersten Events dieser Art haben IT-Experten des Unternehmens bereits als Gast teilgenommen und dabei den umfassenden und neutralen Erfahrungsaustausch in partnerschaftlicher Atmosphäre schätzen gelernt.