Das ECM für Banken und Finanzdienstleister

Wettbewerbsvorteile durch verknüpfte Informationen

Behalten Sie den Überblick!

Gerade Banken und Finanzdienstleister spüren die Digitalisierung ganz direkt und in ihrer täglichen Arbeit: immer mehr Transaktionen verlaufen bargeldlos, Kreditanträge werden einfacher gestaltet und häufiger gestellt, es gibt mehr Daten für Risikoanalysen und die Kunden verlangen einen exzellenten Service auf allen Kanälen. All diese Dokumente, Daten und Informationen müssen sicher aufbewahrt werden und gleichzeitig direkt auffindbar sein. Dabei stellen die strengen Regularien der Branche und wirtschaftliche Unsicherheiten große Herausforderungen dar. Wie aber auf diese Herausforderungen reagieren und gleichzeitig die benötigte Flexibilität, Geschwindigkeit, Verfügbarkeit der Daten und das unter höchster Datensicherheit ermöglichen?

Wir haben da was für Sie: Ein System, in dem Sie alle Unterlagen, Daten und Informationen zentral abspeichern und verwalten können: das ECM von M-Files. Jedes abgelegte Dokument wird nach seinem Inhalt mit Hilfe von Metadaten klassifiziert und dem entsprechenden Vertragspartner zugeordnet. Auf diese Daten und Dokumente können Sie standort- und geräteunabhängig zugreifen. So können Sie Anträge und Verträge inklusive Anlagen, Abrechnungen, Schriftverkehr und weitere Dokumente mit den Daten Ihrer (potentiellen) Kunden verknüpfen und auf diese dann sowohl in der Filiale, als auch in der telefonischen Kundenbetreuung von überall auf der Welt aus zugreifen. Dank intelligentem Informationsmanagement bieten Sie Ihren Kunden den bestmöglichen Service, behalten dabei immer den Überblick über alle Dokumente und Daten und verwahren diese unter Einhaltung der Richtlinien zur Datensicherheit.

Transparenz herstellen

Transparenz auf allen Ebenen

Alle Vorgänge und Änderungen an Dokumenten werden lückenlos dokumentiert, wodurch Sie bestens für anstehende Audits vorbereitet sind. Dabei werden sämtliche Versionen eines Dokumentes aufbewahrt und Sie können jederzeit den Verlauf aller Inhalte einsehen. In M-Files können Sie auch Ihre Prozesse wie beispielsweise einen Workflow eines Prüfungsprozesses für einen Kreditantrag abbilden und die Verantwortlichen für die Arbeitsschritte definieren. Diese werden automatisch benachrichtigt, wenn eine Aufgabe ansteht. So beschleunigen Sie die Bearbeitung und gestalten Ihre Prozesse transparent.

Niedrige Hürden für Anwender

Dank der nahtlosen Integration von M-Files in die Microsoft Office Anwendungen arbeiten Ihre Mitarbeiter weiterhin in ihrer gewohnten Arbeitsoberfläche – wodurch die Hürden für die Nutzung des neuen Systems gering sind. Auch die Suche nach Dokumenten in Inhalten gestaltet sich dank der Volltextsuche einfach und intuitiv.

Durch verschiedene verfügbare Konnektoren können Sie Ihre bestehenden Systeme wie SharePoint und Ihre Netzwerkordner an M-Files anschließen und zentral auf die dort abgelegten Dokumente und Informationen zugreifen. So müssen sich Ihre Mitarbeiter nicht mehr in viele verschiedene Anwendungen einloggen, sondern brauchen nur noch ein System zu öffnen: M-Files.

Konnektoren von M-Files Online

So hilft Ihnen ein ECM

Dank der 360°-Sicht im M-Files ECM haben Sie jederzeit den Überblick über alle Dokumente und Daten, die mit einem Kunden verknüpft sind. So können Sie im Kundencenter schneller auf Anfragen reagieren, haben von überall aus Einblick in den Status der Kundenanfragen und immer die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt verfügbar. Auch das Cross- und Upselling wird erleichtert, da sie auf Basis der Informationen zum Kunden ihm die passenden Produkte vorschlagen können, die seinen Bedürfnissen entsprechen.

Wandeln Sie papierlastige Prozesse in digitale Workflows. Rechnungen, Bestellungen und weitere Dokumente in Papierform können flexibel von überall aus eingescannt und in M-Files abgelegt werden. Diese Dokumente werden durch die Nutzung von OCR Technologie (Optical Character Recognition) durchsuchbar gemacht und nachgelagerte Workflows stellen eine optimale Bearbeitung sicher.

Optimieren Sie den Prozess von der Zuweisung der Kosten an die Kostenstelle, über die Bearbeitung und Freigabe bis hin zur Bezahlung. Flexibel konfigurierbare Workflows ermöglichen es, die Verarbeitung der Eingangsrechnungen fest zu definieren und somit optimal durchzuführen. Verkürzen Sie so die Verarbeitung von Tagen oder Wochen auf lediglich Minuten.

Greifen Sie von Smartphones, Tabletts und Computern standortunabhängig auf Dokumente und Informationen zu. Scannen Sie Dokumente und Belege von überall aus ein und nehmen Sie die Überprüfung, die Freigabe und das Signieren von Dokumenten von unterwegs aus vor.

Nutzen Sie ein zentrales System zum Managen der Dokumente und Daten, die in verschiedenen Systemen liegen. So können Sie auf alle Informationen in Netzwerkordnern, CRM, SharePoint, ERP oder sonstigen Ablageorten zugreifen und diese zentral managen. Sie haben eine 360-Grad Sicht auf alle Daten, die in verschiedenen Systemen liegen, und diese immer mit den zugehörigen Personen und Vorgängen verknüpft.

Alle Dokumente sind zentral abgelegt – Sie müssen nicht mehr ewig nach den benötigten Informationen suchen und finden immer die aktuelle Version eines Dokumentes. Dabei sehen Sie die vorgenommenen Änderungen, wer diese vorgenommen hat und wann das Dokument geändert wurde.

Logo_der_Commerzbank
Logo_der_Cronbank
Logo_der_Sparkassen-Finanz-Informatik
Logo_der_Hypoport

Innerhalb von wenigen Minuten vom Antrag bis zur vorläufigen Darlehensfreigabe

Ein Beispiel aus der Praxis: Die Kunden einer Bank wünschen sich eine schnelle und unkomplizierte Kreditzusage und gleichzeitig setzen die Berater auf interessante Angebote mit kalkulierbaren Risiken. Doch wie bekommen die Kunden schnellstmöglich eine Rückmeldung zu ihrem Kreditantrag, während alle potentiellen Risiken erkannt werden und in die Berechnung des Kreditrahmens einfließen?

Hier schafft unsere Dokumentenmanagement-Lösung für die Absatzfinanzierung Abhilfe: Der Berater der Bank erfasst über einen Darlehens-Antrags-Workflow alle relevanten Kundeninformationen, aus denen der Kreditrahmen berechnet wird. Umfangreiche Prüfroutinen wie konfigurierbare Schufa-Abfragen oder ein individuelles Scoring sorgen bereits während der Datenerfassung für ein abgesichertes Antragsverfahren.

Per Mausklick gehen die Daten anschließend direkt an den Sachbearbeiter. Ihm werden alle Ergebnisse zusammen mit den übermittelten Darlehensdaten angezeigt. Auf dieser Grundlage trifft er eine vorläufige Entscheidung über die Annahme oder Ablehnung des Finanzierungswunsches. Die Entscheidung wird sofort und automatisch an den Berater übermittelt.

Der Vorteil: Mit der Lösung vergehen von der Antragstellung bis zur vorläufigen Freigabe nur noch wenige Minuten. Noch während seines Gespräches mit seinem Berater erfährt der Kunde, ob eine Finanzierung möglich ist. Alle zum Vorgang gehörenden Dokumente werden in der entsprechenden elektronischen Akte sicher archiviert. Die Anzahl der Anträge und vermittelten Finanzierungen bei der Bank lassen sich ebenso wie die Zufriedenheit der Kunden durch den Einsatz dieser Lösung deutlich steigern.

DMSFACTORY Jörg Eckhard
Jörg Eckhard
Leitung Vertrieb

Sie möchten mehr erfahren?

Ihre Vorteile auf einen Blick

Optimale Kundenbetreuung

Greifen Sie von überall aus auf alle Informationen in Echtzeit zu und nutzen Sie die 360° Sicht auf die Daten und Dokumente.

Rechtskonforme Verwaltung

Alle vertraulichen und sensiblen Daten werden unter Einhaltung rechtlicher Vorschriften sicher aufbewahrt.

Flexibles Arbeiten

Der orts- und geräteunabhängige Zugriff auf alle Daten und Dokumente ermöglicht modernes Arbeiten.

Vorbereitet für Audits

Dank der Versions- und Änderungsprotokolle können Sie jederzeit alle Änderungen eines Dokumentes einsehen.

Prozessoptimierung

Automatisierte Prozesse erhöhen die Produktivität durch eine schnelle Bearbeitung, minimieren Fehler und senken die Kosten.

Zentrale Verwaltung

Alle Dokumente und Daten an einem Ort aufbereitet – zentral, sicher und übersichtlich und gleichzeitig sicher gespeichert.

Die Basis unsere Lösung für Banken und Finanzdienstleister

Entdecken Sie die Basis für unsere ECM-Lösung für Banken und Finanzdienstleister: M-Files Online. Das intelligente Enterprise-Content-Managementsystem.

Die wichtigsten Features unserer Lösung

  • On-Premise oder in der Cloud
  • Mobil, im Web und auf dem PC
  • Aufgabenerinnerungen
  • Microsoft Office Integration
  • Vorlagenverwaltung
  • Workflows

Ergänzende Downloads

Case Study Arabesque

So hilft das ECM von M-Files unserem Kunden Arabesque bei der europaweiten Zusammenarbeit.

Case Study Starpool

So gestaltete unser Kunde Stapool mit einer elektronischen Akte die Vergabe von Baufinanzierung viel schneller.

Kostenloses Whitepaper (english)

Erfahren Sie, wie intelligentes Informationsmanagement Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft.

Lernen Sie uns kennen

Webinar

Zeit für ECM! Deutschland digitalisiert.

Erfahren Sie, wie Sie durch ein ECM von unternehmensweit vernetzten Informationen profitieren!

Schauen Sie sich jederzeit die Aufzeichnung an.

Webinar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung.

So gestalten Sie Ihren Rechnungseingang einfach fehlerfrei und effizient!

Donnerstag den 05. März 2020 um 11 Uhr

Alle Webinare

Unsere Webinare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!