Unsere kostenlosen eBooks und Whitepaper rund um die Themen ECM und DMS

The 2019 Intelligent Information Management Benchmark

The 2019 Intelligent Information Management Benchmark Report (english) | M-Files

Wussten Sie, dass 83% der Arbeitskräfte schon mal ein Dokument neu erstellen mussten, weil sie es nicht mehr finden konnten? Und dass 93% die gesuchten Dokumente nicht finden können, weil diese schlecht oder unverständlich bekannt wurden?

Dieser Benchmark bereitet die Ergebnisse einer Umfrage von 1.500 Unternehmen zum Thema Dokumentenmanagement, Nutzung von künstlicher Intelligenz bei der Einordnung von Dokumenten und vielem mehr auf. 

How to implement an ECM project - Guide

How to start, manage and implement an ECM project (english) | M-Files

Vor dem Start der Einführung eines Enterprise-Content-Management-Systems tauchen für gewöhnlich viele Fragen auf. Und damit Ihr Projekt „Einführung ECM“ zu einem vollen Erfolg wird, geben wir Ihnen mit diesem Guide einen Leitfaden zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der ECM-Einführung an die Hand.

Whitepaper (2018): Business Case für ECM

Der Business Case für ECM und intelligentes Informationsmanagement | M-Files

Die wachsende Datenmenge in einer Vielzahl von Systemen und Repositories stellt Unternehmen vor die Herausforderung, wieder mehr Kontrolle über alle Arten und Quellen von Dokumenten zu übernehmen. Somit schaffen Sie wieder Ordnung im Informationschaos!

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Informationsmanagement- oder ECM-Lösungen Sie beim Erfassen, Speichern, Verwalten und Freigeben von Inhalten unterstützen können.

Whitepaper: Die Intelligent Metadata Layer IML

Die Intelligent Metadata Layer (IML) | M-Files

In diesem Whitepaper wird untersucht, wie die IML als Repository-unabhängige Methode Ihre Dokumente in ein intuitives, organisiertes und dynamisches System überführt.
Whitepaper: Optimierung von Geschäftsprozessen

Geschäftsprozesse durch Dokumentenmanagement optimieren | M-Files

Kleine und mittlere Unternehmen werden heutzutage mit Informationen regelrecht überschwemmt. Dadurch geht viel Zeit mit dem Suchen nach Dokumenten in unterschiedlichen Business-Systemen verloren. Erfahren Sie, wie Sie durch effizientes Dokumentenmanagement für durchdachtere und optimierte Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen sorgen!

eBook zu Vertragsmanagement mit M-Files

Sechs Schritte zur Automatisierung und Verbesserung des Vertragsmanagements | M-Files

Keine Organisation ist immun gegen die Komplexität, die mit der Verwaltung von Verträgen verbunden ist. Mit diesem eBook bekommen Sie einen Ratgeber an die Hand, um diese wichtigen Dokumente in Ihren Unternehmen effizient und sicher zu verwalten.

eBook zu Qualität und Compliance

Qualität und Compliance sichern mit effektivem Informationsmanagement | M-Files

Allein in den USA gibt es mehr als 15.000 Gesetze, Standards und Vorschriften, die vorgeben, wie lange Unterlagen und elektronische Aufzeichnungen aufzubewahren sind. Im deutschsprachigen Raum sieht es nicht besser aus. Erfahren Sie, wie sie mit M-Files dieser Aufgabe gewachsen sind. 

M-Files ECM Grundlagen eBook

ECM - Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit, reduzieren Sie die Komplexität | M-Files

Hochwertiges Enterprise Content Management beginnt schon mit den richtigen Grundlagen und beinhaltet ein System, das die Komplexität minimiert. Erfahren Sie in diesem eBook, welche Grundlagen ein ECM-System mitbringen sollte.

Finden Sie die Nadel im Heuhaufen - eBook

Wie man eine Nadel im Heuhaufen findet | M-Files

Die Menge an Daten nimmt weiter zu. Aber nur 15 % der Unternehmensdaten sind geschäftskritisch. Der Rest könnte Organisationen bis 2020 insgesamt 4,6 Billionen Dollar kosten. Außerdem suchen Mitarbeiter täglich bis zu zwei Stunden nach Dokumenten und benötigen etwa zwei weitere für die Neuerstellung von Dokumenten. Bis zu 80 % der erstellten Dokumente werden aber nicht erneut verwendet.

Es ist jedoch möglich, Büroabläufe durch intelligentes Informationsmanagement effizienter zu gestalten. In diesem eBook erfahren Sie, wie Sie Daten mithilfe von Metadaten, Verknüpfungen und künstlicher Intelligenz erfolgreich nutzen können.