Agile Softwareentwicklung

Auf einen Blick: Agile Softwareentwicklung

In der agilen Softwareentwicklung geht es darum möglichst transparent mit dem Kunden zusammenzuarbeiten und dabei flexibel zu reagieren, um so schnell wie möglich die entwickelte Software zum Laufen zu bringen. Dabei läuft die Entwicklung iterativ (in vielen kleinen, in sich abgeschlossenen Zyklen) ab. Dies hat vor allem den Vorteil, dass schnell auf veränderte Anforderungen reagiert werden kann. Wenn sich während des Entwicklungsprozesses Veränderungen in den Anforderungen des Kunden ergeben, lassen sich diese in der agilen Softwareentwicklung leichter anpassen.

Die agile Softwareentwicklung basiert auf vier Werten, die im sogenannten „Agile Manifesto“ festgeschrieben sind. Sie besagen, dass der flexiblen Zusammenarbeit mit dem Kunden und der Kommunikation miteinander ein höherer Wert zugeschrieben wird als formalen Aspekten, wie der Dokumentation von Ergebnissen oder der strikten Befolgung eines Plans.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Zettelwirtschaft adé!

So arbeiten Sie mit digitalen Akten strukturiert und optimiert.

Donnerstag den 28. Oktober 2021 um 11 Uhr

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 04. Februar 2021 erfahren Sie, wie Sie das Projekt „Einführung eines ECM“ erfolgreich umsetzen können.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top