Industrie 4.0

Auf einen Blick: Industrie 4.0

Die Idee der Industrie 4.0 stammt aus einem Zukunftsprojekt der deutschen Bundesregierung. Der Begriff beschreibt die intelligente Verknüpfung von Maschinen und maschinell betriebenen Abläufen in der Industrie (=intelligente Fabrik). Ziel der Industrie 4.0 ist es, unter Einsatz von Kommunikations- und Informationstechnologie die industrielle Produktion ganzheitlich zu digitalisieren. Die Vernetzung von Menschen, Maschinen und Produkten steigert die Produktivität und sorgt für einen reibungslosen und nachhaltigen Ablauf. Unternehmen können so schneller und flexibler auf Änderungen am Markt reagieren. Oft spricht man im Zusammenhang mit der Industrie 4.0 auch von der vierten industriellen Revolution.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

Erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung, wie Sie ein Enterprise-Content-Management-System in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen.

Online-Seminar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 17. März 2022 erfahren Sie, wie Sie Ihren Rechnungseingang effizient gestalten.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top