IML - Intelligent Metadata Layer

Auf einen Blick: IML

Der Intelligent Metadata Layer (IML) ist eine Funktion im M-Files ECM, mit dem Daten und Informationen orts- und systemunabhängig verwaltet werden können. Dabei bildet der IML quasi einen Layer über die vorhandenen Systeme hinweg, und bildet die dort abgelegten Inhalte in M-Files auf einer zentralen Oberfläche ab. Er greift dabei auf einzelne und unterschiedliche Datensilos zu und vereint diese. Ein zeitintensives Durchsuchen der einzelnen Ablageorte und die aufwändige Migration der Inhalte entfällt somit.

Durch eine Vielzahl an vorhandenen Konnektoren kann man mit dem IML nahezu auf alle Netzwerkordner und Dritt-Systemen zugreifen.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

Erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung, wie Sie ein Enterprise-Content-Management-System in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen.

Online-Seminar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 17. März 2022 erfahren Sie, wie Sie Ihren Rechnungseingang effizient gestalten.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top