Case Study DMSFACTORY und Finanz Informatik

Case Study: Finanz Informatik

Vereinfachte Rechnungsbearbeitung

Rund 40 bis 60.000 Rechnungen erhält die Finanz Informatik (FI), der zentrale IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe mit Sitz in Frankfurt am Main, pro Jahr. Das konkrete Ziel des Projektes war es, den Workflow für die Erfassung und Bearbeitung von Rechnungen in der Finanz Informatik zu automatisieren.

In dieser Case Study erfahren Sie,

  • wie die Finanz Informatik mit Kofax und dem DMSFACTORY DocumentsPipeliner die Rechnungsbearbeitung vereinfacht hat,
  • der Workflow für die Erfassung und Bearbeitung von Rechnungen automatisiert wurde und
  • sogar die Verknüpfung mit Inhalten in SAP ermöglicht wurde.

*Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Logo_der_Commerzbank
Logo_des_TUEV-Rheinland
Logo_der_Bundesnetzagentur
Logo_der_Baugruppe_Peter_Gross
Logo_des_BR
Logo_der_Hypoport
Scroll to Top

Lassen Sie
uns reden

Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich rund um unsere Lösungen und Produkte. Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin:

Selbstverständlich behandeln wir alle Daten streng vertraulich gemäß unserer Datenschutzerklärung.