DMSFACTORY: Experten für Capture enabled BPM auf der Kofax Connect

„Capture enabled BPM“ hieß das Topthema des jährlichen Info-Tages von Kofax in Frankfurt. Die DMSFACTORY GmbH war Sponsor der Veranstaltung.

Prozesse und Informationserfassung wachsen immer mehr zusammen. Capture Enabled BPM stand deshalb im Mittelpunkt des Kofax Connect Event am 14. September in Frankfurt. Als zertifizierter KTA-Partner der Kofax treibt die DMSFACTORY GmbH das Thema in ihren Kundenprojekten derzeit intensiv voran und trat auch als Sponsor des Kofax Connect Event auf.

Die DMSFACTORY GmbH hat ihre Kofax-Zertifizierung unlängst auf Kofax TotalAgility ausgeweitet und bietet Unternehmen damit größtmögliches Know-how bei der Umsetzung von BPM-Vorhaben unter Einsatz der marktführenden Kofax-Technologie. Manfred Forst, Geschäftsführer der DMSFACTORY GmbH: „Kofax hat mit KTA eine zukunftsweisende Technologie präsentiert, in der die Schlüsselbereiche Capture und BPM auf innovative Weise miteinander verbunden wurden. Durch den Einsatz der integrierten Lösung für Capture und BPM lassen sich binnen kurzer Zeit hohe Einsparungen erzielen.“

Wie mobile und agile Prozesse in Capture Enabled BPM ineinandergreifen, ab wann Capture Enabled BPM für ein Unternehmen interessant wird, wie Microsoft SharePoint als Lösungsplattform für Kofax, BPM und BI eingesetzt werden kann – auf diese und weitere Fragen gab das Kofax Connect Event detailliert Antwort. Für die DMSFACTORY eine ideale Gelegenheit für den intensiven Gedankenaustausch mit dem Partner- und dem Produktmanagement der Kofax. In ihren Gesprächen mit den Experten der Kofax sowie weiterer Partner konnte die DMSFACTORY zudem wertvolle Anregungen gewinnen, die sie künftig in ihren weiteren Projekten im Sinne ihrer Kunden einsetzen wird.