Zugriffsrechte

Auf einen Blick: Zugriffsrechte

Die Zugriffsrechte beschreiben die Erlaubnis einer Person, einer Personengruppe oder auch einer Software auf Dokumente und Informationen, die nicht allgemein zugänglich sind, zugreifen zu können.

Man kann unterscheiden in

  • Leserecht: nur das Lesen, Ansehen eines Dokumentes oder einer Information ist möglich
  • Lese- und Schreibrecht: die Person/ Personengruppe kann das Dokument oder die Information zusätzlich auch verändern, herunterladen oder ausführen

Mit einer sogenannten Rechteverwaltung lassen sich Zugriffsrechte und -kontrollen mittlerweile mit vielen Softwarelösungen sehr einfach umsetzen. Viele ECM-Lösungen liefern die Rechteverwaltung gleich mit.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

Erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung, wie Sie ein Enterprise-Content-Management-System in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen.

Online-Seminar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 17. März 2022 erfahren Sie, wie Sie Ihren Rechnungseingang effizient gestalten.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top