Versionierung

Auf einen Blick: Versionierung

Die Versionierung ist ein Teil der Versionsverwaltung, einem System für die Erfassung von Änderungen an Dateien und Dokumenten. Sie wird vor allem in der digitalen Archivierung verwendet. Sobald an einer Datei oder einem Dokument eine Änderung vorgenommen wird, wird im digitalen Archiv automatisch eine neue Version des Dokuments abgelegt und die Versionsnummer hochgezählt. Dabei wird häufig nicht nur ein Zeitstempel gemacht, sondern auch Informationen über die NutzerInnen hinterlegt, die die Änderung vorgenommen haben.

Durch die Versionierung bleiben Änderungen nachvollziehbar. Sie ermöglicht außerdem die Wiederherstellung älterer Versionen einer Datei bzw. eines Dokumentes.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

Erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung, wie Sie ein Enterprise-Content-Management-System in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen.

Online-Seminar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 17. März 2022 erfahren Sie, wie Sie Ihren Rechnungseingang effizient gestalten.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top