Use Case

Auf einen Blick: Use Case

Der Begriff Use Case bedeutet auf Deutsch „Anwendungsfall“. Er beschreibt das Systemverhalten aus der Sicht des Anwendenden, der mit dem System ein bestimmtes Ziel erreichen möchte. Ein Use Case ist die reine inhaltliche Beschreibung aller Szenarien, die auf dem Weg zum Ziel eintreten können, ohne die Darstellung einer technischen Lösung.

Bei einer Systemerstellung und der Produktentwicklung kommen häufig Use Cases zum Einsatz. Sie dokumentieren die Funktionalität eines Systems für ein besseres Verständnis der Interaktion zwischen Anwendenden und System.

Der Begriff Use Case lässt sich in zwei verschiedene Arten unterteilen:

Das sogenannte Black-Box Use Case dokumentiert, was ein System leisten muss. Es beschreibt nur das nach außen sichtbare Verhalten einer Anwendung.

Im Gegensatz dazu steht das White-Box Use Case. Hier wird alles dokumentiert und behandelt, was dazu beiträgt, die Leistung zu erreichen. Also wird hier das „wie“ beantwortet.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Zettelwirtschaft adé!

So arbeiten Sie mit digitalen Akten strukturiert und optimiert.

Donnerstag den 28. Oktober 2021 um 11 Uhr

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 04. Februar 2021 erfahren Sie, wie Sie das Projekt „Einführung eines ECM“ erfolgreich umsetzen können.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top