Rapid Application Development

Auf einen Blick: RAD

Rapid Application Development, kurz RAD, bedeutet auf Deutsch „schnelle Anwendungsentwicklung“ und ist ein Konzept der agilen Softwareentwicklung, basierend auf dem Spiralmodell. Beim RAD wird mit Prototypen gearbeitet. Diese ermöglichen es, möglichst schnell einen ausführbaren Code zu erhalten, der den Auftraggebenden präsentiert werden kann. Die Auftraggebenden können somit früh die Umsetzung der Software mit ihren Anforderungen abgleichen und durch ihr Feedback Einfluss auf die weitere Entwicklung nehmen. Der Zyklus „Anforderungen aufnehmen, umsetzen, präsentieren“ wird immer weiter durchlaufen, bis die Software entstanden ist, die die Auftraggebenden abnehmen.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

Erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung, wie Sie ein Enterprise-Content-Management-System in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen.

Online-Seminar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 17. März 2022 erfahren Sie, wie Sie Ihren Rechnungseingang effizient gestalten.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top