Modem

Auf einen Blick: Modem

Ein Modem ist ein Gerät, das zum Datenaustausch über das Internet benötigt wird.  Um die Übertragung der Daten zu ermöglichen, wird das Modem zwischen Rechner und Telefonleitung angeschlossen. Es setzt sich aus einem Modulator und einem Demodulator zusammen. Der Modulator des sendenden Modems wandelt digitale Computerdaten in analoge Impulse um, die über die Telefonleitung übertragen werden können. Der Demodulator des empfangenden Modems wandelt diese analogen Audiosignale wieder in digitale Daten um.

Die Übertragung kann auch auf andere Weise ablaufen. So lassen sich die Daten nicht nur elektrisch, sondern auch per Funk oder per Licht übertragen. Je nach Übertragungsart werden dazu unterschiedliche Modems verwendet.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

Erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung, wie Sie ein Enterprise-Content-Management-System in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen.

Online-Seminar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 17. März 2022 erfahren Sie, wie Sie Ihren Rechnungseingang effizient gestalten.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top