Integration

Auf einen Blick: Integration

Integration bedeutet, einen meist kleineren Teil in ein bereits bestehendes größeres Ganzes einzugliedern. Im Bereich der Informationstechnik bezeichnet die Integration das Zusammensetzen verschiedener Software, Softwareteile oder Teilsysteme, die gemeinsam ein System ergeben. Die einzelnen Teile werden miteinander verknüpft und vereinheitlicht, ohne dass Schnittstellen benötigt werden. Das geschieht in einem mehrstufigen Prozess, bei dem die vorhandene IT-Infrastruktur, die bestehenden Anwendungen, die Struktur der Daten und die betroffenen Geschäftsprozesse mit einbezogen werden.

Anlass für eine Softwareintegration sind zum Beispiel die Vernetzung oder die Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

Erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung, wie Sie ein Enterprise-Content-Management-System in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen.

Online-Seminar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 17. März 2022 erfahren Sie, wie Sie Ihren Rechnungseingang effizient gestalten.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top