EIM - Enterprise-Information-Management

Auf einen Blick: EIM

Das Enterprise-Information-Management-System basiert auf dem DMS und ECM. Das heißt, es erfasst, speichert, sichert, verteilt und stellt Informationen bereit und führt strukturierte und unstrukturierte Daten an einem Ort zusammen.

Der entscheidende Unterschied von einem EIM- zu einem ECM-System ist, dass ein solches System zusätzlich die Bereiche der Zusammenarbeit (Kollaboration) und der generellen Verbesserung in der Prozessgestaltung innerhalb des Unternehmens unterstützt. So können auch komplexe Workflows und Arbeitsprozesse mit Hilfe eines EIM-Systems optimiert werden.

Erfahren Sie mehr zum Thema EIM

Modernes Dokumentenmanagement

Blogartikel

DMS, ECM und EIM – Wo liegt eigentlich der Unterschied? Wir haben Ihnen die Unterschiede zusammengefasst.

Wie führt man ein ECM erfolgreich ein - Blogartikel

Blogartikel

Das Projekt „Einführung eines ECM“ – Richtige Vorbereitung, perfekter Start und erfolgreiche Implementierung.

Zeit für ECM - Deutschland digitalisiert

Kostenloses Online-Seminar

Zeit für ECM! Deutschland digitalisiert. So profitieren Sie von vernetzten Informationen.

Scroll to Top