Cut-Over

Auf einen Blick: Cut-Over

Cut-Over – oder auch Cutover – beschreibt bei der Migration von Daten, Software oder Hardware den Übergangsprozess vom Altsystem in das neue Anwendungssystem (Produktivsystem). Der Begriff lässt sich sowohl als Zeitpunkt als auch als Zeitraum definieren. Der Zeitpunkt des Cut-Overs ist das Go-Live des neuen Anwendungssystems. In den meisten Fällen spricht man beim Cut-Over jedoch von dem Zeitraum der Konzeptions- und Testphase, das Go-Live der neuen Anwendung und die anschließende Nachbereitung.

Der Cut-Over-Plan stellt das wichtigste Instrument einer Migration dar. In ihm werden die Vorbereitung mit der Einrichtung und Initialisierung des Produktivsystems, das Schließen der Altsysteme und die Eingabe der Daten in das neue System festgelegt. Der Cut-Over-Plan wird meist iterativ erstellt und sollte mit größter Sorgfalt bereits vor Start des Projektes feststehen.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

Erfahren Sie in der kostenlosen Aufzeichnung, wie Sie ein Enterprise-Content-Management-System in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen.

Online-Seminar

Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 24. Juni 2021 erfahren Sie, wie Sie Ihren Rechnungseingang effizient gestalten – durch Automatisierung.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top