Bit

Auf einen Blick: Bit

Unter einem Bit versteht man die kleinste elektronische Speichereinheit. Das Wort setzt sich aus den englischen Begriffen „binary“ und „digit“ zusammen und bedeutet Binärziffer. Ein Bit kann nur zwei Zustände annehmen: AN oder AUS, im Binärcode entspricht dies 1 oder 0. Um nicht nur einzelne Zustände, sondern auch ganze Zahlen, Buchstaben und Wörter darstellen zu können, lassen sich mehrere Bits zu einer Speichereinheit zusammenfassen. Eine Speichereinheit von 8 Bits wird als Byte bezeichnet. Ein Byte stellt die kleinste Datenmenge dar. Da jedes der 8 Bits zwei Zustände einnehmen kann, kann ein Byte insgesamt 256 (2 hoch 8) verschiedene Zustände darstellen.

Bytes werden heutzutage überwiegend verwendet, um Speicherkapazitäten anzugeben. Übertragungsgeschwindigkeiten dagegen werden in Bit pro Sekunde aufgeführt.

Lernen Sie uns kennen

Online-Seminar

Zettelwirtschaft adé!

So arbeiten Sie mit digitalen Akten strukturiert und optimiert.

Donnerstag den 28. Oktober 2021 um 11 Uhr

Online-Seminar

Die vier Säulen eines erfolgreichen ECM

In unserer kostenlosen Aufzeichnung vom 04. Februar 2021 erfahren Sie, wie Sie das Projekt „Einführung eines ECM“ erfolgreich umsetzen können.

Alle Online-Seminare

Unsere Online-Seminare auf einen Blick

Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Termine und Themen, sowie alle Aufzeichnungen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Scroll to Top